Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,weihnachtsbilder

ein abwechslungsreiches Jahr neigt sich wieder einmal dem Ende zu. Das Kollegium der Realschule Blomberg dankt für das gute Miteinander und wünscht allen Familien friedvolle Weihnachten mit viel Zeit füreinander sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Ich sehn’ mich so nach einem Land
der Ruhe und Geborgenheit
Ich glaub’, ich hab’s einmal gekannt,
als ich den Sternenhimmel weit
und klar vor meinen Augen sah,
unendlich großes Weltenall.
Und etwas dann mit mir geschah:
Ich ahnte, spürte auf einmal,
daß alles: Sterne, Berg und Tal,
ob ferne Länder, fremdes Volk,
sei es der Mond, sei’s Sonnnenstrahl,
daß Regen, Schnee und jede Wolk,
daß all das in mir drin ich find,
verkleinert, einmalig und schön
Ich muß gar nicht zu jedem hin,
ich spür das Schwingen, spür die Tön’
ein’s jeden Dinges, nah und fern,
wenn ich mich öffne und werd’ still
in Ehrfurcht vor dem großen Herrn,
der all dies schuf und halten will.
Ich glaube, daß war der Moment,
den sicher jeder von euch kennt,
in dem der Mensch zur Lieb’ bereit:
Ich glaub, da ist Weihnachten nicht weit!
(Hermann Hesse)

… wir sehen uns wieder am 09.01.2017!

new-years-day-1892263_1280

 

Gut beraten beim MINT-Projekt „Das Verhalten von Aquarienfischen und Garnelen bei blauem Licht“ durch den Raiffeisenmarkt in Blomberg

IMG_2480Die MINT Arbeitsgemeinschaft der Realschule Blomberg wird schon länger gut beraten durch die „Fischefachfrau“ Frau Weiser aus dem Raiffeisenmarkt.

Gern nahmen die Schüler Hannes Jaschko und Tizian Willemsen das Angebot für die Teilnahme an einem Seminar von Herrn Dieter Untergasser zur Gesunderhaltung der Aquarienfische im Raiffeisenmarkt Blomberg an und besuchten mit ihrer Fachlehrerin Frau Kwiatkowski und Eltern die Veranstaltung am 18.11.16. Dabei konnten sie viele interessante Hinweise und Materialien für ihre weitere Arbeit mitnehmen.

Termine von Frau Wagenführ (Schulberaterin)

An folgenden Tagen ist die Schulberaterin Frau Wagenführ in der Realschule Blomberg und steht für Gespräche/Beratung mit SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte zur Verfügung.

Dienstag, den 08.11.2016

Dienstag, den 06.12.2016

jeweils von 12:30 Uhr – 13:30 Uhr in Raum 03!

Weitere Termine sind möglich!

Bei Bedarf bitte im Sekretariat melden. Ein Termin wird dann telefonisch mit Frau Wagenführ abgesprochen.

Realschüler sind fit für den Job

Foto45 SchülerInnen aus der Realschule in Blomberg haben für ihre erfolgreiche Teilnahme am Projekt “Fit in Lippe – Fit for job” ihre Zertifikate erhalten. Übergeben wurden sie im Rahmen eines Seminars von den an dem Projekt beteiligten Sponsorenvertretern.

Das Projekt wird seit vier Jahren erfolgreich an der Realschule durch Tobias Forth vom Büro für berufliche Strategien durchgeführt und bietet Schülern und Schülerinnen eine individuelle Unterstützung im Übergang von der Schule in den Beruf.

Unterstützt wird das Projekt durch die Agentur für Arbeit, Phoenix Contact, Synflex, die Stadtsparkasse Blomberg, die Bürgerstiftung Blomberg, die Stiftung für Lippe und durch den Förderverein der Schule.