Schülerinnen und Schüler der Realschule präsentierten ihre MINT-Projekte am 18.03.17 in der Schießhalle unter dem Motto „Licht erforschen und entdecken!“

Schülerinnen und Schüler der 10a und 8a zeigten die Ergebnisse ihrer Langzeitstudie zum Verhalten von Guppys und Garnelen unter blauem Licht. Durch die aufgebauten Versuchsaquarien kam es zu vielen Gesprächen mit interessierten kleinen und großen Aquarianern.

IMG_0321 IMG_0312 IMG_0309 IMG_0303 IMG_0302 IMG_0296 866

 

 

 

 

 

 

 

 

In einem abgedunkelten Raum zeigten Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b den Einsatz von fluoreszierenden Materialien. Graue Wäsche scheint uns nur weiß und Geldscheine scheinen echt! Schwarzlicht macht es sichtbar – davon konnten sich die Besucher überzeugen!

Besonderes Interesse fanden ebenfalls die Simulationsbrillen zu Augenkrankheiten, die von Schülerinnen und Schülern des Biokurses der Klasse 8 zum Thema „Wenn das Licht ausgeht“ hergestellt wurden.

IMG_0321 861

 

 

 

 

„Infrarot auf der Spur“ war das Thema von Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse, die sich mit der Funktion und den Einsatzmöglichkeiten von Infrarotlicht beschäftigten. Praktische Unterstützung erhielten sie von Auszubildenden des Unternehmens Phoenix Contact mit einer Wärmebildkamera. Ihre Ergebnisse stellten sie überzeugend dar und boten einen kleinen Versuch zum Mitmachen an.

IMG_0337 856

 

 

 

 

Bei der Arbeit am Projekt “Wenn das Licht ausgeht”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>