“Move to Junk” – das White Horse Theatre zu Besuch

Auch in diesem Jahr besuchte das White Horse Theatre wieder die Realschule Blomberg.

Am Freitag, den 11.10.2017 präsentierten vier junge Schauspieler den Schülern und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 9 und 10 das einstündige Theaterstück „Move to Junk“.

Dargestellt wurde die Geschichte von Amanda, die neu an eine Schule kommt und durch ihr Interesse an Fußball auffällt. Schnell wird sie zur Außenseiterin. Ihre Situation wird unerträglich als anonyme E-Mails in den Umlauf gebracht werden, die Amanda bloßstellen und schikanieren.

Das schwierige Thema „Cybermobbing“ und dessen Folgen wurden durch dieses Stück anschaulich gemacht und regte zum Nachdenken an.

2017-11-10 12.29.39

2017-11-10 12.36.37

2017-11-10 13.15.15

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>